Entwickeln, was Sie am besten tun können

Gute Beratung denkt Zukunft. Und wir denken sie mit Ihnen so, dass sie auch funktioniert. Damit Sie Ihren Erfolg gezielt steuern können, entwickeln wir für Sie pragmatische und tragfähige Lösungen. Dabei lassen wir uns von der simplen Idee leiten, Ihre Welt mit den Augen Ihrer Kunden zu sehen.

Konsequent richten wir Ihre Strategien, Prozesse und Instrumente auf diese Maxime aus.
Ihr kommunikatives Profil im Vertrieb modellieren wir dabei so, dass sich Ihre Kundenverbindungen ertragreich und langfristig gestalten. So wird aus einem Geschäft eine Beziehung und aus einer Beziehung ein Geschäft.

Seite   1 2 3 4 5

„Wie können wir eigentlich dafür sorgen, dass alle Führungskräfte nach einem gemeinsamen Verständnis führen? Und was müssen wir tun, damit ein neu entwickeltes Leitbild nicht in der Schublade verschwindet? Wir wollen, dass das Leitbild auch wirklich gelebt wird."

Unternehmensleitbild & Führungsleitlinien

++ Führungsleitbild gemeinsam entwickeln ++ Vorhandene Kultur und Werte einbinden ++ Konkret werden ++ Das Leitbild in den Unternehmenssystemen verankern ++ Führungskräfte zum Leiten anleiten ++ An der Umsetzung Freude entstehen lassen ++ Orientierung durch gemeinsame Ausrichtung gewinnen ++ Sogwirkung zum Erfolg

Seite   1 2 3 4 5

„Wir haben den Eindruck, dass die Potentiale unserer guten Kunden zu wenig ausgeschöpft werden. Oftmals werden nur Standardgespräche geführt und Beratungsbogen im Nachhinein ausgefüllt. Unsere Statistiken sind zwar zufrieden stellend, aber die Ergebnisse sprechen eine andere Sprache. Was müssen wir tun, damit sich das ändert?"

Qualitätsmanagement im Vertrieb

++ Definieren von Qualität als Ausgangspunkt ++ Wirksame Gütekriterien für die Beratung festlegen ++ Akquise- und Beratungsprofile konzipieren ++ Beratungshilfen ergänzen und optimieren ++ Beratungsqualität intelligent messen ++ Mehr Potentiale ausschöpfen und zufriedene Kunden haben ++

Seite   1 2 3 4 5

„Wir sind bei den Heilberufen noch nicht so gut aufgestellt, um zukünftig anspruchsvolle Beratungsfelder professionell abzudecken. Für diese Zielgruppe brauchen wir einen Experten, der uns dabei hilft, diese systematisch zu betreuen. Wie muss ein Betreuungskonzept aussehen, das die Ärzte und Zahnärzte in unserem Hause umfassend begleitet?"

Wachstumsfelder erschließen mit Zielgruppenkonzepten

++ Beratungsfelder und –themen der Zielgruppe abstecken ++ Strategische Erfolgsposition definieren ++ Die Kundensegmentierung anpassen ++ Schnittstellen richtig managen ++ Klare Verantwortlichkeiten schaffen ++ Aufbauen einer höheren Akzeptanz in der Zielgruppe ++ Die Vertriebsplattform in der Zielgruppe systematisch ausbauen ++

Seite   1 2 3 4 5

„Die Beurteilungsgespräche bei uns im Haus sind oft nur Schönwettergespräche. Die eigentlichen Probleme kommen aber nicht zur Sprache. Was können wir tun, damit sich Führungskräfte stattdessen klar und konstruktiv mit ihren Mitarbeitern über deren Leistung unterhalten? Und wie muss ein Beurteilungssystem aussehen, damit es Führungskräfte in dieser Aufgabe wirksam unterstützt?"

Beurteilungssysteme

++ Vorhandenes System unter die Lupe nehmen ++ Brauchbare Elemente identifizieren ++ Neue Systemkomponenten entwickeln ++ Reden über Leistung sprechend machen ++ Akzeptanz bei den Mitarbeitern aufbauen ++ Führungskräfte und Mitarbeiter im Umgang mit dem System befähigen ++ Erfahrungsaustausch und Qualitätskontrollen etablieren ++

Seite   1 2 3 4 5

next
prev